Blasmusikpop

Geschrieben am 09.04.2013
von

Blasmusikpop
Roman von Vea Kaiser

Verlag Kiepenheuer & Witsch, 2012

 

Vea Kaiser erzählt mit Witz und Esprit die Geschichte eines kleinen Dorfes über drei Generationen und deren kuriose Beziehung zur Wissenschaft. Mit diesem ihrem Erstlingsroman landete die aus St. Pölten stammende junge Autorin auf Anhieb einen Sensationserfolg. Innerhalb eines Jahres wurden weit über 50.000 Exemplare verkauft. Die Kritik ist gespalten, schwankt zwischen euphorisch und ablehnend. Wir sind von diesem Roman begeistert, trifft er doch auch sehr humorig eine gewisse Stimmung vom Leben auf dem Lande.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion!

Moderation: Anna Vonwald

Beitrag: EUR 8,-

Diskussion

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

 
Ihr Kommentar wird vor Freischaltung von einem Administrator geprüft.