Sunrise – eine Erzählung von Michael Köhlmeier

Geschrieben am 13.02.2015
von

sunrise_web

Die Erzählung „Sunrise“ ist eine Novelle des berühmten österreichischen Schriftstellers Michael Köhlmeier, in welcher der Tod als Personifikation auftritt. Die kurzweilige Geschichte rückt den Tod und die wichtigsten Ereignisse im Leben, an die man sich angesichts des Todes erinnert, in den Mittelpunkt. Das Ende überrascht den Lesenden mit einer unerwarteten Wendung. Die Idee hinter „Sunrise“ stammt übrigens von Richard O’Brien, dem Erfinder der Rocky Horror Show.

Moderation: Anna Vonwald – die gebürtige Ramsauerin studiert die Unterrichts-
fächer Deutsch, Psychologie und Philosophie auf Lehramt an der Universität Wien.

Lesekreis-Beitrag:  EUR 8,-  (Für Studierende und Arbeitslose EUR 4,- )

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19-21 Uhr
Stadtbücherei Hainfeld
Keine Anmeldung erforderlich.

Diskussion

Noch keine Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

 
Ihr Kommentar wird vor Freischaltung von einem Administrator geprüft.